Psychisches Befinden bei ungewollter Kinderlosigkeit und Kinderwunschbehandlung

Paare mit ungewollter Kinderlosigkeit fühlen sich häufig psychisch sehr belastet. Sie stellen
sich selber in Frage und obwohl in den meisten Fällen körperliche Ursachen erkannt werden
können, hält sich der Mythos, dass die Psyche einen maßgeblichen Grund darstellt. Hilfreich
kann sein, frühzeitig die psychischen Folgen der Kinderlosigkeit und Belastungen einer
möglichen reproduktionsmedizinischen Behandlung zu erkennen…
lesen Sie mehr in diesem >>PDF

Das Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland BKiD stellt auf ihrer Homepage nützliche Informationen zur Verfügung. Zudem findet sich dort eine Liste nach PLZ mit spezialisierten BeraterInnen.

Auf dem Informationsportal Kinderwunsch des Bundesfamilienministeriums finden Sie zusätzliche Beratungsangebote in Ihrer Nähe und Informationen über finanzielle Förderungsmöglichkeiten.

Auf dem Internetportal Rund ums Baby gibt es Rat von Spezialisten zu den Themen rund um Kinderwunsch, Behandlungen und dann auch Schwangerschaft, Geburt und Postpartalzeit; dort findet sich auch ein Interview mit mir zum Thema Psyche und Kinderwunsch.