Schwangerschaft & Geburt

Schwangerschaft

Selbst erwünschte oder lang ersehnte Schwangerschaften können krisenhaft verlaufen.
Dieser Ratgeber könnte hilfreich sein: 

Dorn A, Rohde A (2020) Krisen in der Schwangerschaft.
Ein Wegweiser für schwangere Frauen und alle, die sie begleiten.

Erschienen 2020 bei: Kohlhammer Stuttgart, ISBN: 978-3-17-034206-4
Der Flyer zum Buch
>>Bestellen

 

Schwangerschaft bei psychischer Erkrankung

Frauen mit aktuellen psychischen Erkrankungen oder Erkrankungen in der Vorgeschichte machen sich meist viele Gedanken über Einflüsse auf die Schwangerschaft – auch u.a. durch eventuelle Medikation.
Lesen Sie mehr in diesem >>PDF

Psychische Probleme nach der Entbindung

10% der Frauen leiden nach der Geburt unter einer „postpartalen Depression“. Psychosen sind hingegen sehr selten.  
Lesen Sie mehr in diesem >>PDF

Traumatisch erlebte Entbindung

Verschiedene Faktoren während des Geburtsgeschehens können zu einem traumatischen Erleben führen. In einigen Fällen können sich in der Folge Symptome einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) entwickeln.  
Lesen Sie mehr in diesem >>PDF

Im ZEIT MAGAZIN erschien ein aktueller Artikel zum Thema „Wenn Traum und Trauma nah beieinanderliegen“ (komplett lesbar mit Abo): LINK

Hier ein SWR2-Radiobeitrag vom 25.11.2020 am Roses Revolution Tag LINK

Psychisches Befinden vor und nach einer Entbindung von frühgeborenen Kindern

„Frühchen-Eltern“ haben manchmal gar keine Zeit, sich um ihr eigenes Befinden zu kümmern.
Lesen Sie mehr in diesem >>PDF

Psychisches Befinden nach einer Fehl- oder Totgeburt

Schwangerschaftsverluste sind nicht einfach zu bewältigen.
Lesen Sie mehr in diesem >>PDF

Psychisches Befinden vor, während und nach einem späten Schwangerschaftsabbruch

Die Entscheidung zu einem späten Schwangerschaftsabbruch macht sich keiner leicht.
Lesen Sie mehr in diesem >>PDF