Das Prämenstruelle Syndrom (PMS)

Die Prämenstruelle Dysphorische Störung (PMDS / PMDD)

Viele Frauen erkennen an wiederkehrenden Symptomen das baldige Einsetzen ihrer Periode, Monat für Monat. In der Regel werden diese Anzeichen gut toleriert und Frauen finden unterschiedliche Umgangsformen damit. In manchen Fällen treten jedoch psychische Probleme so sehr in den Vordergrund, dass Frauen dadurch regelmäßig in gefühlsmäßige, partnerschaftliche oder familiäre Krisen geraten. Versuche, Hilfe gegen diese „Abstürze“ zu bekommen, scheitern häufig an dem Rat, dass „Frauen da durch müssen“…
lesen Sie mehr in diesem >>PDF

Einen Überblick über mögliche psychische Symptome bietet Ihnen das von uns entwickelte PMS-Tagebuch. Dieses kann Ihnen bei der Analyse Ihrer Beschwerden helfen.

PMS-Tagebuch herunterladen >>PDF